SUBITO brachte viel Teamgeist bei der J.P.Morgan Corporate Challenge mit

|   Slider 2

SUBITO AG war auch dieses Jahr wieder beim J.P. Morgan Lauf dabei. Dieses Mal waren es 14 Läufer und Läuferinnen, die für unsere Firma die Strecke von 5,6 km zurücklegten. Der jährliche Firmenlauf ist der größte weltweit und umfasste in Frankfurt am Main ganze 62.772 Menschen. Für die SUBITO AG war es jedoch nicht am wichtigsten möglichst schnell ins Ziel zu kommen. Sie wollten gemeinsam bis zum Ende der Strecke als Gruppe laufen, weshalb sehr viel Wert auf Teamfähigkeit, Kooperation, und Kommunikation gelegt wurde. Mehr >

SUBITO AG war auch dieses Jahr wieder beim J.P. Morgan Lauf dabei. Dieses Mal waren es 14 Läufer und Läuferinnen, die für unsere Firma die Strecke von 5,6 km zurücklegten. Der jährliche Firmenlauf ist der größte weltweit und umfasste in Frankfurt am Main ganze 62.772 Menschen. Für die SUBITO AG war es jedoch nicht am wichtigsten möglichst schnell ins Ziel zu kommen. Sie wollten gemeinsam bis zum Ende der Strecke als Gruppe laufen, weshalb sehr viel Wert auf Teamfähigkeit, Kooperation, und Kommunikation gelegt wurde. Sie haben zwar nicht den Lauf gewonnen, jedoch wurde die Beziehung der Kollegen noch mehr gestärkt. Die Einnahmen der Startgelder des J.P. Morgan Laufes werden an die Stiftung für Deutsche Sporthilfe und die Deutsche Behindertensportjugend gespendet.

 

Alle News im Überblick