SUBITO FORUM 2018 mit großartiger Resonanz

21.02.2018

„Wichtige Informationen – spannende Diskussionsrunden und Vorträge – ein lohnender Tag“, so bringen einige Teilnehmer des SUBITO Forums am 20.02.2018 ihre Eindrücke auf den Punkt. Die beiden Megatrends Digitalisierung und Regulatorik waren die zentralen Themen der sehr gut besuchten Veranstaltung in der Firmenzentrale der SUBITO in Mörfelden-Walldorf. Erstklassige Referenten stellten Kundenprojekte sowie bedeutende regulatorische Veränderungen wie die DS-GVO oder PSD2 aus erster Hand vor. In Panels wurden die Themen vertieft und im intensiven Dialog mit den Teilnehmern diskutiert.

Ein besonderes Highlight war die Key Note durch Netzökonom Dr. Holger Schmidt über die digitale Zukunft der Finanzdienstleister. Er schilderte eindrücklich die großen Herausforderungen durch die neuen disruptiven Geschäftsmodelle der Plattformen wie Amazon, Apple, Facebook, Alibaba oder Tenent, die den Markt revolutionieren. Der Knackpunkt: Banking kann darin sehr gut integriert werden. Schmidt zeigt Wege auf, wie Banken dem begegnen können: „Kooperationen mit Fintechs können das Technik-Problem lösen, um den Kundenzugang zu behalten. Doch wer das Entwicklungstempo in den USA und Asien sieht, merkt sofort: Kernproblem ist nicht die Technik, sondern die Geschwindigkeit“. 






©2018 SUBITO AG