Wir trauern um unseren Gründer und Vorstand Martin Nußpickel

Die SUBITO Gruppe ist tief betroffen vom unerwarteten Unfalltod seines Firmengründers und Vorstandes Martin Nußpickel. Er leitete das Unternehmen 27 Jahre und führte es vom Softwarehaus zur bedeutenden Unternehmensgruppe mit Lösungen für das Kreditgeschäft und Forderungsmanagement. Die Nachfolge treten die neu berufenen Vorstandsmitglieder Thomas Jansen (bisher Bereichsleiter Consulting) und Holger Müller (bisher Bereichsleiter Software) an.

 

Gründer SUBITO AG

Martin Nußpickel

Martin Nußpickel, Vorstand und Firmengründer der SUBITO AG, verstarb am 3. September bei einem tragischen Unfall. Der Diplom-Kaufmann gründete am 1. Mai 1990 zusammen mit Jens Jeskulke das Systemhaus für Unternehmens-Beratung, Informationstechnologie und Organisationsanalyse, kurz SUBITO. Mit anfangs wenigen Mitarbeitern bezog der Projektanbieter für die Finanzbranche sein erstes Büro in Mörfelden-Walldorf. Als großem Visionär gelang es Martin Nußpickel, seine Firma in den 27 Jahren ihres Bestehens zu einer bedeutenden Unternehmensgruppe im Kreditgeschäft und Forderungsmanagement mit rund 200 Mitarbeitern zu machen.

 

Vorstand SUBITO AG

Thomas Jansen

Thomas Jansen, Jahrgang 1966, Diplom-Kaufmann, ist seit 2010 bei der SUBITO AG im Bereich Business Consulting tätig. Als bisheriger Bereichsleiter Consulting und Mitglied der Geschäftsleitung wurde er aktuell zum Vorstand berufen und leitet nun zusammen Holger Müller das Unternehmen.

Vorstand SUBITO AG

Holger Müller

Holger Müller, Jahrgang 1970, Diplom-Kaufmann, kam im Jahr 1998 zur SUBITO AG. Als bisheriger Bereichsleiter Produkte & Services und Mitglied der Geschäftsleitung wurde er aktuell zum Vorstand berufen und leitet zusammen mit Thomas Jansen das Unternehmen.

©2017 SUBITO AG