Viele Einstiegsmöglichkeiten für Studierende: SUBITO auf dem Karriere-Event „Meet“ , 18.05.2017, Hochschule Frankfurt

23.05.2017

Studentische Nachwuchsförderung wird bei der SUBITO AG in Mörfelden-Walldorf ganz groß geschrieben. Von Werkstudententätigkeiten über Bachelor- & oder Masterarbeiten bis hin zu Praktika: Die SUBITO AG bietet eine Vielzahl an Einstiegsmöglichkeiten für Studierende und geht dabei ganz individuell auf die Situation der Jung-Akademiker ein.
 
Um direkt in den Kontakt mit den Nachwuchskräften zu treten, nimmt die SUBITO daher seit 2011 an den Karriere-Events „Meet“ für Studierende teil. Aktuell war das SUBITO Team am 18. Mai 2017 bei der „Meet“ auf dem Campus der Hochschule Frankfurt mit dabei. In lockerer und humorvoller Atmosphäre führten Daniel Bräutigam, Helmut Wiland und Alfred Hanke von der SUBITO viele spannende Gespräche mit interessierten Studierenden.
 
Die Resonanz der Studierenden auf das Angebot der SUBITO ist beeindruckend. Das beweist allein die Anzahl der Jung-Akademiker, die bei der SUBITO betreut werden: derzeit sind es 15 Studenten. In Relation gesetzt zur Gesamtmannschaft des Familienunternehmens von rund 170 Mitarbeitern ist das ein hoher Anteil. Faszinierend ist dabei, dass die jungen Damen überwiegen - und das hauptsächlich bei Fachrichtungen wie (Wirtschafts-)Informatik und Mathematik.
 
Sebastian Häring, derzeit Werkstudent bei der SUBITO, freut sich: „Die Tätigkeit bei SUBITO passt perfekt zu mir als Student. Durch die flexible Arbeitszeitregelung kann ich genau so viel arbeiten, wie es mein Studium erlaubt.“ Der jetzige Informatik-Masterstudent schrieb seine Bachelorarbeit in Zusammenarbeit mit der SUBITO und meint dazu „Die SUBITO konnte mich bei meiner Bachelorarbeit mit wissenschaftlichem und praktischen Wissen super unterstützen. Besonders geholfen hat mir das direkte Feedback, denn damit konnte ich schon sehr früh die Qualität meiner Arbeit einschätzen und das war am Ende ein entscheidender Erfolgsfaktor.“
 


©2017 SUBITO AG