Nur noch einzelne Plätze frei: SUBITO Forum am 12. September 2017

31.07.2017

SUBITO Forum 2017 „Kredit- und Forderungsmanagement 4.0“
Anforderungen der Regulatorik und Digitalisierung erfolgreich umsetzen

Teilnehmer erfahren Sie in einem guten Mix aus Theorie und Praxiserfahrungen, wie sie die Anforderungen der Regulatorik und Digitalisierung erfolgreich umsetzen können.

Wann? Dienstag 12. September 2017, Beginn 9.30 Uhr

Wo? SUBITO AG, Kurhessenstr. 5, 64546 Mörfelden-Walldorf

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es sind jedoch nur noch einzelne Plätze frei, auf Anfrage an: marketing@subito.de.
------------------------------------------------------------------------------

Die Highlights des SUBITO Forum 2017 

Digitale Zukunft der Banken - die Lehren aus der ersten Halbzeit der Digitalisierung. Ob PSD2 oder Blockchain - die Digitalisierung erreicht auch die Banken. Nachdem der Hype um die Fintechs abgeflaut ist, beginnt nun der Aufbau digitaler Geschäftsmodelle. Wie Banken als Sieger aus der Transformation hervorgehen können.
Dr. Holger Schmidt, Netzökonom und Journalist

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung - Pflichten und Chancen für Banken und Forderungsmanagement-Dienstleister
Kerstin Nußpickel, Juristin und Datenschutzbeauftragte der SUBITO AG

Track 1:
Kreditgeschäft

        

Track 2:
Forderungsmanagement

     

Alexa, beantrage einen Kredit!
Schon wieder eine (R)Evolution in der Kundenkommunikation? 
Markus Bernhart, SUBITO AG

 

 

Portale & Apps:
Wie die Digitalisierung das Forderungsmanagement
revolutioniert

Dr. Klemens Werner,
Rechtsanwalt Vogel GmbH

 

Der Vertrieb als Treiber der Digitalisierung, Erfahrungsbericht der SKG Bank
Thomas Teuber, SKG Bank

 

 

Die DS-GVO in der Praxis: Wo kann eine Forderungsmanagementsoftware unterstützen?
Holger Müller, SUBITO AG





Die Digitalisierungsrevolution im Baufinanzierungsprozess:
„Baufinanzierung 4.0“ kundenzentriert und effizienzoptimiert
Oliver C. Lange, Santander Bank

 

 

Paneldiskussion:

Wie wird die DS-GVO in der Praxis umgesetzt?

u. a. mit Dr. Klemens Werner, Geschäftsführer Rechtsanwalt Vogel GmbH, René Kunsleben, Vorstand BAG und Kerstin Nußpickel, Juristin SUBITO AG

Paneldiskussion:

Digitalisierung: Was kommt nach der Effizienzsteigerung?

 u. a. mit Thomas Teuber, SKG Bank, 
Claudia Börger-Sikora, SUBITO Consulting,
Oliver C. Lange, Santander Bank

   

 

   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download:
AGENDA_SUBITO FORUM 12 Sep 2017.pdf

©2017 SUBITO AG