Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Mitteilungen aus der SUBITO Gruppe. Weitere aktuelle Informationen können Sie auch unserer Kundenzeitschrift SUBITOMAIL entnehmen.

SUBITO auf dem Wiener Bankenkongress 16. - 18. April 2018

16.04.2018

Die Wiener Bankenkongresse 2018 und SUBITO behandeln 2018 das Thema "Digitale Transformation und Omnichannel-Management".

Mag. (FH) Daniel W. Walch, gewerblicher Geschäftsführer von SUBITO AUSTRIA GmbH referiert dort zum Thema "Auf´m Gerüst" über eine innovative IT-Lösung für die Cronbank AG zur kundenzentrierten, integrierten Absatzfinanzierung.

SUBITO AG verstärkt Strategieberatung

22.03.2018

Ein vierköpfiges Beraterteam verstärkt ab sofort die SUBITO AG. Damit kann das Unternehmen sein bisheriges, vor allem auf die Vertriebsberatung und Kreditprozessoptimierung fokussiertes Consultingangebot für Finanzdienstleister um die Strategieberatung im Kontext Fusionen und Unternehmensausrichtung erweitern. Das Team um Ralf Teufel bringt Erfahrung aus mehr als 100 Fusionsprojekten im Geno-Sektor mit.

Mit diesem Schritt stellt sich die SUBITO AG den veränderten Markt- und Kundenanforderungen. „Wir sind nun so aufgestellt, dass wir die gesamte Bandbreite von der strategischen Ausrichtung, Fusionsbegleitung bis zur produktiven Einführung von Veränderungen kompetent begleiten können“ beschreibt Ralf Teufel die neue Ausgangslage. Die Kunden könnten dabei wählen, ob Sie nur temporär auf zusätzliche Ressourcen zurückgreifen möchten, etwa um personelle oder fachliche Engpässe zu überbrücken, oder ob sie der SUBITO AG die Ergebnisverantwortung für das gesamte Projekt übertragen wollen.

Brillanter Vortrag zur digitalen Zukunft der Banken auf dem SUBITO FORUM 2018

01.03.2018

Der renommierte Handelsblatt-Kolumnist Dr. Holger Schmidt, Dozent an der TU Darmstadt, hielt einen packenden Abschlussvortrag beim diesjährigen SUBITO-Forum am 20.2.2018 in Mörfelden. Einige Kernaussagen aus diesem hochaktuellen und richtungweisenden Beitrag:

  • Derzeit findet eine Plattform-Revolution auch im Banking statt. Es geht um die entscheidende Frage: Wer hat den Zugang zu den Kunden?
  • Neu ist: Die Plattform hat die Zügel in der Hand, nicht mehr der Hersteller
  • Europa hat die Plattformökonomie verschlafen. Es gibt keine Gegengewichte zu Amazon und Alibaba
SUBITO FORUM 2018 mit großartiger Resonanz

21.02.2018

„Wichtige Informationen – spannende Diskussionsrunden und Vorträge – ein lohnender Tag“, so bringen einige Teilnehmer des SUBITO Forums am 20.02.2018 ihre Eindrücke auf den Punkt. Die beiden Megatrends Digitalisierung und Regulatorik waren die zentralen Themen der sehr gut  besuchten Veranstaltung in der Firmenzentrale der SUBITO in Mörfelden-Walldorf. Erstklassige Referenten stellten Kundenprojekte sowie bedeutende regulatorische Veränderungen wie die DS-GVO oder PSD2 aus erster Hand vor. In Panels wurden die Themen vertieft und im intensiven Dialog mit den Teilnehmern diskutiert.

Ein besonderes Highlight war die Key Note durch Netzökonom Dr. Holger Schmidt über die digitale Zukunft der Finanzdienstleister. Er schilderte eindrücklich die großen Herausforderungen durch die neuen disruptiven Geschäftsmodelle der Plattformen wie Amazon, Apple, Facebook Alibaba oder Tenent, die den Markt revolutionieren. Der Knackpunkt: Banking kann darin sehr gut integriert werden. Schmidt zeigt Wege auf, wie Banken dem begegnen können: „Kooperationen mit Fintechs können das Technik-Problem lösen, um den Kundenzugang zu behalten. Doch wer das Entwicklungstempo in den USA und Asien sieht, merkt sofort: Kernproblem ist nicht die Technik, sondern die Geschwindigkeit“. 

PALMER GRUPPE und SUBITO GRUPPE schließen sich zusammen

07.12.2017

Neuer und alleiniger Gesellschafter der SUBITO GRUPPE ist ab sofort Cornelius Palmer, Inhaber der PALMER GRUPPE mit Hauptsitz in Würzburg. Kernkompetenzen der PALMER GRUPPE sind IT- Lösungen und Prozessdienstleistungen für die Energie- und Wohnungswirtschaft. Durch den Erwerb der SUBITO, dem Software- und Consultingspezialisten im Finanzdienstleistungsbereich, ergeben sich vielfältige Synergien und Skaleneffekte. Die Kunden profitieren von einem erweiterten Leistungsangebot, insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Unter dem Dach der PALMER GRUPPE wird die SUBITO GRUPPE weiterhin eigenständig agieren.

Neuer Termin: SUBITO Forum Dienstag, 20. Februar 2018

10.10.2017

SUBITO Forum „Kredit- und Forderungsmanagement 4.0“
Anforderungen der Regulatorik und Digitalisierung erfolgreich umsetzen

In einem ausgewogenen Mix an Praxisbeispielen, Vorträgen und Paneldiskussionen erfahren Sie mehr zu den spannenden Themen der Branche: 

- Wie diversifizierte Kundengruppen die Entwicklung neuer Interfaces beschleunigen
- Wie Portale & Apps das Forderungsmanagement revolutionieren
- Wie der Vertrieb als Treiber der Digitalisierung bei der SKG-Bank wirkt
- Wie die DS-GVO im Unternehmen umgesetzt werden kann

Wann? Dienstag 20. Februar 2018

Wo? SUBITO AG, Kurhessenstr. 5, 64546 Mörfelden-Walldorf

Die Veranstaltung ist weitestgehend ausgebucht. Wir führen eine Warteliste. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte: beate.schwegler@subito.de

MAX wird BIG: Wir bündeln unsere Kompetenzen im Forderungsmanagement

21.09.2017

Die SUBITO Gruppe bündelt ihre Kompetenzen im Forderungsmanagement: MAX Deutschland GmbH und BIG Berliner Inkasso Gesellschaft mbH treten ab sofort unter dem Namen BIG auf. Die Vereinigung der beiden Säulen  unterstützt das dynamische Wachstum im Geschäft mit notleidenden  Forderungen und bekräftigt SUBITO als starken Partner in der Finanzwirtschaft.

Da alle vertraglichen Verpflichtungen direkt von MAX Deutschland zu BIG  übergehen, ergibt sich für Kunden und Geschäftspartner kein Handlungsbedarf.

www.berliner-inkasso.de

Wir trauern um unseren Firmengründer und Vorstand Martin Nußpickel

06.09.2017

Plötzlich und für alle unerwartet ist Martin Nußpickel, Vorstand und Firmengründer der SUBITO AG, am 3. September bei einem tragischen Unfall verstorben. Wir alle – Mitarbeiter, Management und Aufsichtsrat – sind zutiefst betroffen. Unsere Gedanken sind in diesem schweren Moment voller Mitgefühl bei seiner Familie. Martin Nußpickel war für uns eine großartige Persönlichkeit, für die wir allerhöchsten Respekt, tiefstes Vertrauen und größte Dankbarkeit empfinden. In dieser Erinnerung werden wir ihn behalten.

Um die Kontinuität des Unternehmens nahtlos sicherzustellen, wurden die bisherigen Mitglieder der Geschäftsleitung der SUBITO, Holger Müller (bisher Bereichsleiter Software) und Thomas Jansen (bisher Bereichsleiter Consulting), vom Aufsichtsrat zum Vorstand berufen und werden das operative Geschäft ab sofort weiterführen.

„Ohne Martin Nußpickel wäre SUBITO nie geworden, was es heute ist“, betonen die neuen Vorstände Thomas Jansen und Holger Müller. „Gemeinsam und mit dem Rückhalt der gesamten Belegschaft werden wir mit gebündelten Kräften dieses große Lebenswerk fortsetzen.“

Viele Einstiegsmöglichkeiten für Studierende: SUBITO auf dem Karriere-Event „Meet“ , 18.05.2017, Hochschule Frankfurt

23.05.2017

Studentische Nachwuchsförderung wird bei der SUBITO AG in Mörfelden-Walldorf ganz groß geschrieben. Von Werkstudententätigkeiten über Bachelor- & oder Masterarbeiten bis hin zu Praktika: Die SUBITO AG bietet eine Vielzahl an Einstiegsmöglichkeiten für Studierende und geht dabei ganz individuell auf die Situation der Jung-Akademiker ein.
 
Um direkt in den Kontakt mit den Nachwuchskräften zu treten, nimmt die SUBITO daher seit 2011 an den Karriere-Events „Meet“ für Studierende teil. Aktuell war das SUBITO Team am 18. Mai 2017 bei der „Meet“ auf dem Campus der Hochschule Frankfurt mit dabei.

Gelungener Girl´s Day am 27. April 2017 bei der SUBITO AG

02.05.2017

Unter dem Motto "In der Welt von Bits & Bytes" lud die SUBITO zum Girl´s day 2017 ein. Acht Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren nutzen die Möglichkeit, das Unternehmen und die Software-Welt von innen kennenzulernen und programmierten ein Computerspiel.

 

 

SUBITOMAIL Nr. 54 ist da!

11.04.2017

Es ist mal wieder soweit. Die neue Ausgabe der SUBITOMAIL ist verfügbar. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

SUBITO ist beim Girl´s Day am 27. April 2017 dabei

29.03.2017

Auch in diesem Jahr nimmt die SUBITO AG an der Aktion "Girl´s Day" teil. Mit diesem Zukunftstag sollen Mädchen ab der 5. Klasse die Möglichkeit haben, in Berufe aus den Bereichen Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften reinzuschnuppern.

Unter dem Motto "In der Welt von Bits & Bytes" hat die SUBITO ein spannendes Programm für die Schülerinnen vorbereitet. Einige wenige Plätze sind noch frei. Interessierte können sich über folgendes Portal anmelden: www.girls-day.de

BKS-Datenschutzworkshop bei der SUBITO AG

17.03.2017

Am 14. März veranstaltete die Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V. in Kooperation mit der SUBITO AG einen Workshop zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Referent des Tages war Prof. Dr. Ralf B. Abel, namhafter Experte im Datenschutzrecht.

Prof. Dr. Abel ordnete die Änderungen der DS-GVO in den bestehenden Rechtsrahmen ein und gab praktische Tipps zur Umsetzung in den eigenen Unternehmen. Ein besonderes Augenmerk legte er auf die Umsetzung der neuen Dokumentationspflichten.

Neues Gesetz zur Änderung der Justizbeitreibungsordnung

03.01.2017

Anpassungen von SUBITO SFDK 2.0 und SUBITO FMM fristgerecht bis 18.01.2017

Das am 21. November 2016 verabschiedete Gesetz soll die einheitliche Vollstreckung von grenzüberschreitenden Forderungen in allen EU-Mitgliedstaaten ermöglichen, womit auch die Eintreibung dieser erleichtert wird.

 

Wie fit ist Ihr Institut für die digitale Revolution?

19.12.2016

Banken und Sparkassen sind längst von der digitalen Revolution erfasst. Doch wie sieht es mit der digitalen Kultur Ihres Institutes aus?

Unser neuer Consulting-Flyer gibt Ihnen Antworten darauf.

SUBITOMAIL Nr. 53 ist da!

27.10.2016

Es ist mal wieder soweit. Die neue Ausgabe der SUBITOMAIL ist verfügbar. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

SUBITO und SPRENGNETTER auf dem FI-Forum, 15.-17.11.2016

10.10.2016

Auf dem diesjährigen FI-Forum vom 15. bis 17. November 2016 in der Messe Frankfurt präsentiert sich SUBITO Consulting gemeinsam mit der SPRENGNETTER SUBITO GmbH. Dort informieren Sie die Subito Consultants über Themen wie "Digitalisierung von Dokumenten im OSPlus Archiv ZDA",  "Optimierung OSPlus-Kredit" und "Effizienz in den Kreditprozessen". SPRENGNETTER zeigt die OSPlus-integrierte Wertermittlungssoftware Sprengnettter ONE sowie deutschlandweite Bewertungsdienstleistungen.

Neben dem Austausch über Sachthemen wird es sportlich zugehen. Sie können auf unserem Stand Ihre Treffsicherheit beim Fußball ausprobieren. Machen Sie mit beim virtuellen Torschießen und gewinnen Sie ein individuelles Trikot oder sonstige Fußballpreise und haben Sie einfach ein bisschen Spaß!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch vom 15. - 17. November 2016 auf dem FI-Forum, Messe Frankfurt, Halle 11.1, Stand P84.

 

SUBITOMAIL Nr. 52 ist da!

17.05.2016

Es ist mal wieder soweit. Die neue Ausgabe der SUBITOMAIL ist verfügbar. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

SUBITO Consulting beim 25. Deutschen Sparkassentag als Premium-Aussteller

19.04.2016

SUBITO Consulting in diesem Jahr als Premium-Aussteller auf dem Deutschen Sparkassentag vertreten.

SPRENGNETTER SUBITO Fachtagung: Immobilienpreisentwicklung und Wohnimmobilienkreditrichtlinie – Auswirkungen auf Ihr Kreditgeschäft

06.04.2016

Von Mai bis Juli sind wir in ganz Deutschland unterwegs um Sie über die aktuelle Situation am Immobilienmarkt und die neuen rechtlichen Vorgaben zu informieren.

©2018 SUBITO AG